August

  ANNEKATRIN HENDEL   Annekatrin Hendel

Annekatrin Hendel (geboren ist Ostberlin) ist Autorin, Regisseurin und Produzentin. Zu den Buch- und Regiearbeiten der mehrfachen Grimme-Preisträgerin gehören u.a. VERTREIBUNG INS PARADIES, FAMILIE BRASCH, VATERLANDSVERRÄTER, ANDERSON, FASSBINDER u.v.m. 
Ihre Filme sind preisgekrönt und starteten auf renommierten Festivals. Anlässlich der Langen Nacht der Kunst gibt Annekatrin Hendel Einblicke in ihre Filmwerkstatt IT WORKS! und spricht über die Dreharbeiten zu „Das Wunder von Köpenick-Union“ – ein Film über den Underdog 1. FC Union. Der Film wird vom heiklen Balanceakt zwischen erstklassigem Profifußball und einer Bodenhaftung, die der wilden, ostdeutschen Seele entspringt, erzählen.






Abbildung: Annekatrin Hendel (Foto: Martin Farkas)

►itworksmedien.com
  ANJA TCHEPETS   Anja Tchepets

Anja Tchepets wurde 1970 in St. Petersburg geboren. Sie studierte Grafikdesign am Dawson College Montreal, Kanada und Kommunikationsdesign und Interdisziplinäres Gestalten an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Anja Tchepets erhielt zahlreiche Preise und Stipendien für ihre künstlerische Arbeit. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Gemeinsam mit Johan Robin (Konzept und Schnitt) und Harald Ansorge (Klanginstallation & Soundscape) führt sie anlässlich der Langen Nacht der Kunst das multimediale Projekt „ANKUNT DAVAJ-VOYAGE“ auf – eine Performance und Rauminstallation mit mehreren Projektionsflächen für Film- und Videomaterial. Die musikalisch-akustischen Klanglandschaften und projizierten Live-Zeichnungen führen das Publikum auf eine ganz bewusst ziellose Reise durch Zeit.





Abbildung: Lichtzeichnung mit Anja Tchepets


►www.anja-tchepets.com
Seitenanfang