Archiv



Hier finden Sie Informationen zu den Stipendiat*innen, die seit 1994 zu einem Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas oder bei den Partnerinstitutionen in ausgewählten Ländern in Nordeuropa zu Gast waren.
 
Diese Informationen entsprechen dem Stand der künstlerischen Arbeit im jeweiligen Jahr des Arbeitsaufenthaltes oder der Veranstaltung.

Eine herausragende Bedeutung hatte dabei das Festival ZUFLUCHT – VON DER SEHNSUCHT DES PARADIESES im Jahr 2014, das anlässlich des 120jährigen Bestehens des Künstlerhauses Lukas von Gerlinde Creutzburg initiiert wurde. Mitwirkende waren die Mitarbeiter*innen des Künstlerhauses Lukas Daniela Beyer, René Kafka und Andrea Beljan sowie die beiden Volontärinnen Friederike Drews und Elisabeth Rösler. Gerlinde Creutzburg erhielt dafür und für ihr kulturpolitisches Engagement für die zeitgenössische Kunst seit über zwanzig Jahren den Kulturpreis des Landkreises Vorpommern-Rügen, überreicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Landrat Ralf Drescher.

Hier finden Sie die Stipendiat*innen und ausgewählte Veranstaltungen:

►Ehrengastprogramm
►Stipendiat*innen 2017
►Stipendiat*innen 2016
►Stipendiat*innen 2015
►Stipendiat*innen 2014
►Stipendiat*innen 2013
►Stipendiat*innen 2012
►Stipendiat*innen 2011
►Stipendiat*innen 2010
►Stipendiat*innen 2009
►Stipendiat*innen 2008
►Stipendiat*innen 2007
►Stipendiat*innen 2006
►Stipendiat*innen 1994 - 2004






Seitenanfang